BarCamp Kiel – Die Webszene von der Waterkant

Im Kie­ler Wis­sen­schafts­zen­trum haben sich am am 19. und 20. August rund 300 IT‐begeisterte Men­schen zum dies­jäh­ri­gen Kie­ler Bar­Camp getrof­fen. Egal ob Blog­ger, Infor­ma­ti­ker, IT‐Anwalt, Web­de­si­gner oder Mit­ar­bei­ter des ULD (Unab­hän­gi­ges Lan­des­zen­trum für Daten­schutz Schleswig‐Holstein) – in locke­rer Atmo­sphäre wurde am Wochen­ende teil­weise auch sehr kon­tro­vers über The­men der Daten­schutz bei Face­book Fan­sei­ten, Googles „Panda‐Update“, Alter­na­ti­ven zu Flash, 360 Grad Foto­gra­fie, HTML5 und IT‐Security diskutiert.
Weiterlesen

Kulturflatrate – Zwangsabgabe oder nachhaltiges Konzept?

Legalisierung statt Kriminalisierung, dies ist die Idee der Kulturflatrate, die unter anderem von den Grünen vertreten wird. Durch die Einführung einer Pauschalabgabe auf den Internetzugang, so die Befürworter der Kulturflatrate, soll das Tauschen und Verbreiten von digitalen Kopien urheberrechtlich geschützter Inhalte legalisiert werden.
Weiterlesen