Gottfried Brockmann Preis – Samuel Seger erhält Gottfried Brockmann Preis 2011

Am Frei­tag, dem 25 Novem­ber, wurde in der Stadt­ga­le­rie Kiel zum vier­zehn­ten Mal der Gott­fried Brock­mann Preis ver­lie­hen. Dies­jäh­ri­ger Preis­trä­ger ist der 1982 in Lör­rach gebo­rene Samuel Seger, der nach sei­ner Aus­bil­dung zum Stein­metz an der Kie­ler Muthe­sius Kunst­hoch­schule stu­dierte. Neben dem Preis­trä­ger wer­den die Werke von vier­zehn wei­te­ren Künst­le­rin­nen und Künst­ler im Rah­men der Aus­stel­lung zum Gott­fried Brock­mann Preis 2011 ausgestellt.
Weiterlesen

Advertisements